GEL-meets-LAC Produktserie

Bild-Logo GEL-meets-LAC
 #gelmeetslac

HERGESTELLT IN DEUTSCHLAND.
Alle Produkte sind zudem gewaltfrei, vegan und ohne Tierversuche hergestellt.
Unsere Gele und Lacke enthalten keine Toluene, Xylene, Parabens, Camphor, Formaldehyde, Colophane Resin, Formaldehyde Resin oder Dibutyl Phthalate (DBP).

DIE ANWENDUNG

Alle Produkte dieser Serie sind uneingeschränkt miteinander kombinierbar!
Unsere Produkte sind aber genauso gut mit allen anderen Produkten am Markt kompatibel und somit anwendbar!

 

 

1. "Für die Nagelvorbereitung"

Nagelhaut zurückschieben und gründlich entfernen, Naturnägel kürzen und in Form feilen, Nagelplatte und freies Nagelende mit einer 180 Grit Feile anrauen und darauf achten, dass keine Fransen an der freien Nagelspitze bleiben. Zum Schluss Nägel ordentlich entstauben und mit Cleaner entfetten. Bei Bedarf mit einem Nail PREP (Dehydrator) die Oberflächenfeuchtigkeit des Naturnagels entziehen (bei trockenen Naturnägeln nicht notwendig).

 

2. "Für die Haftgrundlage"

Trage unseren Dual Coat Base & Top oder unseren Bond Plus Base Coat vollflächig auf den vorbereiteten und angerauten Nagel auf. Wichtig ist das Ummanteln der freien Nagelspitzen. Anschließend unter UV- oder LED- Licht aushärten. Bei weichen Naturnägeln empfehlen wir, eine zweite Schicht Dual Coat Base & Top aufzutragen oder einen leichten Aufbau zu modellieren.

Wenn kein Aufbau für eine Modellage oder Verstärkung benötigt wird, sondern nur Farbe für z.B. eine Shellac Maniküre gewünscht ist, kannst du nach dem Auftrag des Dual Coats den nächsten Schritt (3.Punkt) auslassen und gleich zum Farbauftrag (4.Punkt) übergehen.

Base Coat & Bond Plus

 

3. "Für den Aufbau oder Verstärkung - a) Mit Builder Lac oder b) mit Builder Gel"

a) Mit GmL BUILDER LAC:

Eine Schicht GmL Builder Lac in der gewünschten Färbung vollflächig dünn auf den Nagel auftragen und die freie Nagelspitze ummanteln, danach 90 Sek. unter LED oder 120 Sek. unter UV aushärten. Je nach Bedarf, für eine einfache Maniküre, eine Verstärkung oder einen Aufbau, mit weiteren Schichten GmL builder Lac wiederholen, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist. 
Die Builder Lacke, und vor Allem die Rubber Base & Builder Lacke, sind echte Allrounder und können sehr vielseitig eingesetzt werden - siehe auch  Produktbeschreibung.

Wenn ein natürlicher Look gewünscht ist, kannst du den nächsten Schritt (4.Punkt) auslassen und gleich zum Finishing (5.Punkt) übergehen.

Builder Lac

 

b) Mit GmL BUILDER GEL:

Eine Schicht GmL Builder Gel in der gewünschten Färbung vollflächig satt auf den Nagel auftragen und die freie Nagelspitze ummanteln, danach 90 Sek. unter LED oder 120 Sek. unter UV aushärten.

Wenn ein natürlicher Look gewünscht ist, kannst du den nächsten Schritt (4.Punkt) auslassen und gleich zum Finishing (5.Punkt) übergehen. 

Builder Gel

 

4. "Für den Farbauftrag"

Eine Schicht GmL Color Coat in der gewünschten Farbe vollflächig dünn auf den Nagel auftragen und die freie Nagelspitze ummanteln, danach 90 Sek. unter LED oder 120 Sek. unter UV aushärten. Zur Farbintensivierung wiederhole diesen Schritt.

Für einen natürlichen Look kannst du statt einen Color Coat einen Builder Lac mit Färbung nach Wahl verwenden (3.Punkt) und diesen Schritt überspringen. 

color coats

 

5. "Für die Versiegelung (Finishing)"

Finishing Gele und Top Coats erfüllen mehrere Anforderungen. Sie sorgen für Kratzfestigkeit, versiegeln Nail-Art und schützen den Nagel vor Umwelteinflüssen wie z.B das Vergilben oder Vergrauen des Glanzes.

Ob glänzend, matt oder mit Glitter-Effekt. Trage unser Glossy Finish Gel oder einen unserer GmL Top-Coats auf fünf Finger einer Hand auf und härte es je nach Art der Lichtquelle entsprechend aus.

Nach dem Aushärten entferne die Schwitzschicht. Außer beim Glossy Finish Top Coat, denn bei diesem entsteht keine Schwitzschicht.

finish gel lac

 

Aushärtungszeit UV: 120 Sek.
Aushärtungszeit LED: 90 Sek.

 

 

"Für die Entfernung"

A) Mit einer Feile (100 Grit /180 Grit) vorsichtig runterfeilen oder B) mit einer Feile (100 Grit oder 180 Grit) anrauen bis die Oberfläche nicht mehr glänzt. Einen Foil Remover Wrap mit Remover (Soak Off) tränken, auf den angerauten Nagel legen und den Finger eng einwickeln. 15 Min. einwirken lassen und danach den abgelösten Lack vorsichtig mit einem Pro Pusher abschaben oder vorsichtig mit einer feinen Feile (180 Grit oder 240 Grit) entfernen. Bei erneutem Auftragen, die o.g. Schritte durchführen.

 
 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, auf Sie zugeschnittene Werbung zu generieren und Social Media einzubinden. Nutzen Sie unsere Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu.

Pre-loader